Skip to Content

Herzlich willkommen beim Bildungsverein Hannover!

On a „green“ way…

Der Bildungsverein hat in den letzten Jahren einige Dinge geändert. Wichtig war uns, möglichst viele Produkte, die wir intern verbrauchen und auch extern verkaufen, auf „öko“ umzustellen. So genießen wir unseren Kaffee und unseren Tee „fairtrade“ und unterstützen soziale Projekte durch den Verkauf von "Fritz Cola" und "Viva con Agua". 

Für das gemütliche Zusammensein in den Kurspausen am Abend können Sie einen Biowein verköstigen. Unsere Printprodukte werden beim Umweltdruckhaus bzw. bei Reclam auf FSC-zertifiziertem Papier hergestellt und natürlich läuft auf unseren Kopierern ausschließlich Recyclingpapier. Doch wir wollen uns nicht auf dem bisher Erreichten ausruhen. Wir suchen stetig neue Anregungen, unsere Arbeit "nachhaltig" zu gestalten.

Helfen Sie uns dabei!

 

Aktuell

Folgende Angebote haben wir ab September für Sie neu ins Programm aufgenommen (das vollständige Programm finden Sie entweder auf unserer Homepage oder im Herbstprogrammheft, das in unseren Lernorten und in vielen Orten in Hannover ausliegt):

Wir haben ein bisschen Platz in unserer Programmstruktur gemacht, so dass ab dem Herbsttrimester einige Abendkurse bereits um 16:30 beginnen und Sie nun auch am Vormittag vermehrt die Gelegenheit haben, neue Sprachen zu lernen oder Ihre Sprachkenntnisse zu vertiefen! 

Egal zu welcher Uhrzeit: Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Erfolg bei all unseren Bildungsangeboten!

Anfang September wechseln turnusmäßig die Ausstellungen in den Lernorten Linden, Oststadt und List! Wir freuen uns, Ihnen dann folgende Ausstellungen zeigen zu können:

Viktoriastraße 1 - Acrylmalerei und Mixedmedia von Iris Schmitt und Vanessa Kirsch. Vernissage Samstag, 08.09.2018, 16.00 Uhr

Das Yoga- und Gesundheitsfestival Surya möchte Yoga in seiner Vielfalt und andere Methoden zur Stressbewältigung näherbringen. Ausgehend davon, dass der Mensch ganzheitlich betrachtet werden sollte, stellen Expert*innen u.a. Methoden der Schulmedizin, der Homöopathie, des Ayurveda und weitere Ansätze vor.

Im September haben wir folgende Diskussionsveranstaltungen für Sie vorbereitet:

Da die Arbeiten an der Rampe kurz vor dem Abschluss stehen, ist der Bildungsverein nun eingeschränkt barrierefrei. Die untere Etage des Lernortes "Am Listholze 31" ist mit dem (E-) Rollstuhl erreichbar und auch eine dementsprechende Toilette steht zur Verfügung.