Skip to Content

Herzlich willkommen beim Bildungsverein Hannover!

On a „green“ way…

Der Bildungsverein hat in den letzten Jahren einige Dinge geändert. Wichtig war uns, möglichst viele Produkte, die wir intern verbrauchen und auch extern verkaufen, auf „öko“ umzustellen. So genießen wir unseren Kaffee und unseren Tee „fairtraide“ und unterstützen soziale Projekte durch den Verkauf von "Fritz Cola" und "Viva con Agua". 

Für das gemütliche Zusammensein in den Kurspausen am Abend können Sie einen Biowein verköstigen. Unsere Printprodukte werden beim Umweltdruckhaus bzw. bei Reclam auf FSC-zertifiziertem Papier hergestellt und natürlich läuft auf unseren Kopierern ausschließlich Recyclingpapier. Doch wir wollen uns nicht auf dem bisher Erreichten ausruhen. Wir suchen stetig neue Anregungen, unsere Arbeit "nachhaltig" zu gestalten.

Helfen Sie uns dabei!

 

Aktuell

Achtung: Vom 23. Juni bis zum 5. August ist unser Büro an allen Werktagen (Mo - Fr) nur von 10 bis 13 Uhr geöffnet und bleibt nachmittags geschlossen!

Wir wünschen allen Teilnehmer/innen eine schöne Sommerzeit

Noch bis zum 6. August stehen im Schaufenster von Galeria Kaufhof an der Marktkirche 100 umgestaltete sogenannte Big Ducks, die sich einem Schönheitswettbewerb stellen und am NKR-Entenrennen auf dem Maschsee teilnehmen. Auch der Bildungsverein geht mit Phantomias an den Start und würde sich freuen, wenn viele Stimmen für den Beschützer eingehen würden (Startnummer 64).

Im August und September finden die nächsten Informationsabende für die Offene Universität für Frauen der ZEW statt.

Termine 2016 (für den Vormittagskurs): 08.08.2016 und 14.09.2016, jeweils 10 Uhr

Termine 2016 (für den Abendkurs): 15.08.2016 und 12.09.2016, jeweils 18 Uhr 15

Weitere Informationen dazu:

http://www.zew.uni-hannover.de/offene_universitaet_fuer_frauen.html

Der Bildungsverein hat sein 35jähriges Bestehen mit Mitarbeiter/innen und Dozent/innen gefeiert. Zauberer Gerhard Niehuis unterhielt die Gäste und gab einen Vorgeschmack auf sein nächstes Seminar im Bildungsverein.

Begleitend zur Fotografie-Ausstellung „Straßenmusik: Was sonst?“, die zeitgleich im Kulturzentrum Pavillon zu sehen ist, lädt der Workshop zu einem Fotografie-Spaziergang am 12. August durch die Innenstadt ein. Haben Sie Lust, uns zu begleiten?

Wie immer, lassen wir auch in diesem Sommer die Bildungsinteressierten mit ihren geheimen Wünschen nicht allein. Ab 8. August gibt es Kurse für Arabisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch und etliche Gesundheitskurse wie Yoga und Qi Gong.

Im vergangenen Trimester zeigten wir am Listholze 31 eine Fotoausstellung über Albanien. Das Stadtteilfernsehen Vahrenwald-List  hat nun eine Videoreportage darüber erstellt, die Sie sich hier ansehen können.