Skip to Content

Herzlich willkommen beim Bildungsverein Hannover!

Fortbildung für Alle

Als anerkannte Einrichtung der Erwachsenenbildung verfolgen wir das Ziel, die Menschen beim lebenslangen Lernen zu unterstützen – in Neudeutsch lifelong learning (LLL), eine Forderung, die seit langem auf allen Politikebenen erhoben wird.

Dabei vertreten wir das ganze Spektrum der allgemeinen, politischen, kulturellen und beruflichen Bildung und unterstützen die Entwicklung politisch-demokratischer Kompetenz. Wir wollen so die Voraussetzungen zur politischen Partizipation, zum sozialen Engagement und zur kulturellen Teilhabe schaffen. Einen besonders breiten Raum nimmt bei uns die Erlangung sprachlicher Kompetenz in einem vereinten Europa mit zunehmender weltweiter Verflechtung ein, aber auch die Bewältigung neuer Aufgaben des Lebensalltags sind Gegenstand verschiedener Angebote.

Wann sind Sie dabei?

 

Aktuell

Im Oktober können wir Ihnen noch, zum Teil sehr kurzfristige, Restplätze in folgenden Wochenend-Seminaren anbieten:

Im November hat der Bildungsverein eine Vortragsreihe zu dem Thema BEDENKEN FIRST, DIGITAL SECOND zusammengestellt.

Die einzelnen Veranstaltungen finden Sie hier

Für folgende Wochenendseminare im November können wir Ihnen noch freie Restplätze anbieten:

Wir freuen uns, dass Nele Winter (Trainee zur Nachwuchsförderung in der Erwachsenenbildung) und Vergenia Vamvaka (Buchhaltungsmitarbeiterin) unser Team ab sofort verstärken. Seid herzlich willkommen!

Wir suchen eine Aushilfskraft, gerne Student*in, für die Theke und den Putzdienst mit Blick fürs Ganze auf 450 €-Basis.

Arbeitszeit (vor allem) in den Trimesterzeiten einmal wöchentlich circa von 14:00 bis 22:30. Der Stundenlohn beträgt 9,40 € pro Stunde (Lohnsteuerkarte Klasse 1 erforderlich).

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Bettina Lux (0511 344 144). Werden Sie Teil eines tollen Teams! Danke!


Auch der Bildungsverein lädt ein:

Ein Fest der spanischen Sprache mir guter Literatur und schöner MusikUna fiesta de la lengua española con buena literatura y buena música

am 19. und 20. Oktober, jeweils 19 Uhr
im Kulturzentrum Pavillon, Lister Meile 4

Der Bildungsverein ist nun eingeschränkt barrierefrei. Die untere Etage des Lernortes "Am Listholze 31" ist über eine Rampe am Seiteneingang mit dem (E-) Rollstuhl erreichbar und auch eine dementsprechende Toilette steht zur Verfügung.