Skip to Content

Herzlich willkommen beim Bildungsverein Hannover!

Vielseitig

Unsere Teilnehmerschaft ist vielfältig und unser Programm ist es auch. Auf der einen Seite sind dies diverse Themen und auf der anderen Seite aber auch die vielfältigen Veranstaltungsarten und -zeiten.

Wenn Sie sich zwischen den 14 Fremdsprachen, die wir auf acht bis zwölf Niveaustufen anbieten, und den über 200 weiteren Themen entschieden haben, wird Ihnen in den meisten Fällen auch noch eine Alternative in der Zeit und Intensität angeboten – verschiedene Wochentage, verschiedene Anfangszeiten, als Kompakt-, als Kleingruppen- oder als Intensivkurs, als Bildungsurlaub oder als Wochenendseminar. Ergänzt wird das Programm durch mehrteilige Ausbildungen, durch Arbeitskreise, Vorträge und Ausstellungen.

Da ist bestimmt etwas für Sie dabei!

 

Aktuell

Unser neues Programmheft für die 5-Wochen-Sommerkurse ist aus der Druckerei gekommen und ist nun u.a. in unseren Lernorten zu finden.

Falls Ihnen übrigens mal ein Thema in unserem Programm fehlt oder Sie Anregungen haben, wenden Sie sich doch einfach an uns!

So hat unser Kooperationspartner AG Stadtleben seine Vorträge zur ArchitekturZeit 2018 übertitelt, die im Juni im Kulturzentrum Pavillon stattfinden.

Am 8. Juni feierte der Bildungsverein das Land Nicaragua. Circa 50 Gäste genossen landestypische Getränke und Speisen, informierten sich (auf Spanisch) über die Kultur, die Geschichte und politische Vorgänge Nicaraguas. An dieser Stelle nur eine kleine bildliche Impression. Weitere Fotos finden Sie auf unserer Facebook-Seite.

Vom 2. Juli bis 2. August bleibt unser Anmelde- und Beratungsbüro am Nachmittag geschlossen. Wir haben dann jeweils (Mo-Fr) von 10 bis 13 Uhr für Sie geöffnet.

Die Einstufungstests für den Deutschunterricht finden während dieser Zeit auch weiterhin am Dienstag statt!

Wir wünschen Ihnen und uns einen schönen und erholsamen Sommer!

Das Seminar "Yoga und Ayurveda - Schule des Bewusstseins und des Geistes" hat es leider nicht in das Programmheft für die Sommerkurse geschafft. Darum an dieser Stelle ein Hinweis.

Die Datenschutzgrundverordnung ist in aller Munde  und nun auch in Kraft getreten. Natürlich haben auch wir die Vorgaben umgesetzt (wir berichteten bereits darüber). Die Umsetzung bedeutete aber auch, dass wir einige gewohnten Serviceleistungen eingeschränken mussten.