Skip to Content

Herzlich willkommen beim Bildungsverein Hannover!

Die etwas andere Volkshochschule!

Auch wenn man es auf den ersten Blick nicht erkennt, der 1981 gegründete Bildungsverein für Soziales Lernen und Kommunikation e.V. ist schon seit 1985 eine nach dem niedersächsischen Erwachsenenbildungsgesetzt anerkannte Volkshochschule und hat sich längst nicht nur in der Bildungslandschaft der niedersächsischen Landeshauptstadt, sondern auch darüber hinaus als Anbieter eines vielfältigen Bildungsangebotes etabliert.

Dabei versuchen wir durch vierteljährlich aufgelegte Programme (drei Trimester- und ein Sommerprogramm) aktuellen Wissensbedarfen möglichst schnell und mit entsprechenden Angeboten zu begegnen.

Unser Programm liegt auch als Heft für Sie bereit!

 

Aktuell

Auch in dieser Woche starten viele Kurse. Es gibt noch einige Restplätze! Buchen und schon kann es losgehen!

Liebe Teilnehmer und Teilnehmerinnen,

da sich vor Ostern unser Datensystem zweimal selbstständig gemacht und unkontrolliert (aktuelle und alte) Anmeldebestätigungen verschickt hat, musste die Funktion der automatischen E-Mail-Anmeldebestätigung ausgestellt werden. Somit erhalten Sie zurzeit keine Anmeldebestätigung für Kurse und Seminare. Es tut uns leid, dass wir den gewohnten Service in diesem Bereich nicht anbieten können.

Ihr Team vom Bildungsverein

Für Kurzentschlossene:

Es gibt noch einige Restplätze in der diesjährigen Qualifizierung „Train the Trainer“ (Professionelle Trainer/innenweiterbildung mit Hochschulzertifikat), die am 11. Mai startet.

Lernen Sie praxisnah und kurzweilig, wie Sie Seminare planen und gestalten und wie Sie Gruppen erfolgreich in Schwung bringen.

Wir trauern um Mechthild Dortmund, die uns als Arbeitskreisleiterin und eine der ersten Spanischdozentinnen des Bildungsvereins Jahrzehnte lang verbunden war.

Günter Lietzmann stellt derzeit seine Fotos über China in unseren Räumen Am Listholze aus (und nicht, wie fälschlicherweise im Programmheft zu lesen, in Linden). Statt einer Vernissage hält er dort am Donnerstag, den 11. Mai um 20.00 Uhr einen Lichtbildervortrag über die Vielfältigkeit dieses Landes. Der Eintritt ist frei. Sie sind herzlich eingeladen.

Wir alle kennen diese unendlich schwere Müdigkeit, gerade am Wochenende. Wir würden uns freuen, wenn Sie trotzdem Lust hätten, Ihr Wochenende mit Bildung zu verbringen. Für folgende Seminare am ersten Mai-Wochenende können wir Ihnen noch freie Plätze anbieten:

Der Bildungsverein sucht für ca. drei Abendkurse ein/e Schwedisch-Dozent/in auf Honorarbasis. Bitte melden Sie sich bei Carmen Gorak, Tel. 33879834 oder carmen.gorak@bildungsverein.de.