Skip to Content

Herzlich willkommen beim Bildungsverein Hannover!

Kompetenzen entwickeln

Die Intensität der Ausbildung und die Anforderungen im Beruf steigen ständig und zugleich haben wir nie ausgelernt. Immer wichtiger für den beruflichen Alltag werden die sogenannten soft skills, die über das erworbene Fachwissen hinaus gehen. Soziale und personale Kompetenzen sind gefragt.

Deshalb legen wir unseren Schwerpunkt auf die Entwicklung entsprechender Schlüsselkompetenzen, damit Sie mit Ihren Kund/innen, Kolleg/innen, Chef/innen und Mitarbeiter/innen erfolgreich arbeiten können.

Wir helfen gerne!

 

Aktuell

Für unseren Lernort Linden suchen wir dringend neue Thekenkräfte, die auch Reinigungsarbeiten übernehmen, auf 450 €-Basis.

Gesucht werden Leute, die Spaß am Umgang mit unseren vielfältigen Teilnehmenden und Dozierenden haben, 1-2  feste Tage in der Woche Zeit ab 14 (bis 22) Uhr haben und auch bereit sind, mal für andere einzuspringen. Wir bieten dafür eine tolles Team und eine nette Atmosphäre.

Aufgrund eines Wasserrohbruchs im Untergeschoss in unserem Lernort Wedekindstraße 14 hat sich unser Vermieter entschlossen, die gesamte WC-Anlage zu erneuern. Wir bitten, die damit einhergehenden Beeinträchtigungen zu entschuldigen. Wir hoffen, im Dezember alles wieder picobello zu haben!

So lautet der Titel der vierteiligen Herbstreihe unseres Kooperationspartners AG Stadtleben. Die Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen finden im Kulturzentrum Pavillon statt. Der Eintritt ist frei. Näheres zu den einzelnen Abenden finden Sie unter www.ag-stadtleben.de.

Wegen einer internen Fortbildung bleibt unser Anmelde- und Beratungsbüro am 24. November 2017 (Freitag) ganztägig geschlossen! Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Wir stellen in unserer Seminaretage im 1. OG der Schulenburger Landstr. 139b Fotografien aus Cuba von Margarete Borgdorf aus. Sie können die Fotos von Montag bis Freitag jeweils in der Zeit von 8.30 -16.30 Uhr anschauen.

Wie viele andere Institutionen kämpft auch der Bildungsverein damit, dass E-Mails, die oftmals Zahlungsaufforderungen beinhalten, in unserem Namen verschickt werden. Bitte löschen Sie diese sofort und öffnen auf keinen Fall mitgeschickte Anhänge.

Der Bildungsverein verschickt keine Rechnungen per E-Mail, sondern nur per Post. Bitte seien Sie auf der Hut vor diesen sogenannten Pishing-Mails.