Skip to Content

Datenschutz

Datenschutz

Wir, der Bildungsverein Soziales Lernen und Kommunikation e. V., Wedekindstr. 14, 30161 Hannover nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen, die nicht der Abwicklung unserer Kurse dienen, an Dritte weitergegeben.

Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Übertragungssicherheit

Unser Webserver baut automatisch eine sicher verschlüsselte Verbindung zu Ihrem Webbrowser auf. Durch ein entsprechendes Zertifikat (wie Sie es auch von Banken und anderen vertrauenswürdigen Websites kennen), erkennen Sie sofort, dass Sie auch wirklich mit unserem Server verbunden sind. Bei den meisten Browsern erscheint dazu im Feld der Webadresse ein grünes Schloss.

Von diesem Moment an, ist ein Mitlesen der ausgetauschten Daten durch Dritte so gut wie ausgeschlossen. Die Vertraulichkeit Ihrer Daten auf dem aktuellen Stand der Technik gewährleistet.

Datenverarbeitung auf dieser Internetseite

Nutzungsstatistik des Webservers

Der Bildungsverein erhebt und speichert automatisch (im Log File des Webservers) Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/ -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • IP-Adresse des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage.

Diese Daten werden für jeden Besucher erfasst und sind für den Bildungsverein nicht bestimmten Personen zuordnebar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach der statistischen Auswertung gelöscht.

Protokollierung der Benutzeraktivität

Um unsere Website weiter an Ihre Bedürfnisse anpassen zu können, protokollieren wir normalerweise alle Benutzeraktivitäten auf unserem Server mit einer Software namens Piwik und werten diese statistisch aus ("Tracking").

Die Daten dazu werden ausschliesslich auf unserem eigenen Server in einem deutschen Rechenzentrum gespeichert. Zudem werden die Daten schon bei der Erfassung anonymisiert, indem die letzten drei Ziffern der Besucher-IP maskiert (entfernt) werden.

Unsere Website respektiert auch die Do-not-track Einstellungen, die Sie in Ihrem Browser vorgenommen haben. Die nächsten Zeilen zeigen ihnen den aktuellen Status des Trackings an und bieten Ihnen ggf. auch die Option manuell das Tracking für unser Website zu unterbinden.

Bitte beachten Sie, dass der angezeigte Tracking-Status immer nur für den gerade benutzen Browser und Endgerät gilt. Wenn Sie die Website von einem anderen Gerät aus öffnen, müssen Sie ggf. auch dort die gewünschten Einstellungen vornehmen.

Daten für registrierte Benutzer

Wenn Sie uns bei der Anmeldung eine Email-Adresse gegeben haben, richtet unsere System automatisch ein persönliches Benutzerkonto auf unserer Website für Sie ein.

Dabei speichert das Websystem folgende persönliche Daten zu Ihrer Person

  • Vorname und Name
  • Ihre Email-Adresse
  • Ihr Benutzername im Websystem
  • Ein von Ihnen gewähltes Zugangskennwort.

Wenn Sie an Sprachkursen teilnehmen, die kursbegleitende Foren anbieten, wird zu Ihren Konto zusätzlich noch eine Liste der Foren gespeichert, zu denen Sie Zugang haben.

Ausserdem werden alle Beiträge, die Sie in Foren erstellen mit Ihrer Benutzerkennung verknüpft. Allerdings ist die Benutzerkennung so aufgebaut, dass Dritte daraus nicht auf Ihren vollen Namen schließen können.

Cookies

Unsere Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach einiger Zeit automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Newsletter

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine valide Email-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Weitere Daten werden nicht erhoben.
Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der Email-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen.

Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Auskunft über die gespeicherten Daten gibt die Datenschutzbeauftragte des Bildungsvereins, Marion Scheffler.

Weitere Informationen

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an die Datenschutzbeauftragte Marion Scheffler.