Skip to content
Zugangsregeln

Zugangsregeln

und besondere Verhaltensweisen während der Corona-Pandemie

(Stand 15.07.2022)

Liebe Teilnehmer*innen,

im Rahmen unserer Veranstaltungen sind folgende Verhaltensregeln zu beachten:

  • Ein größtmöglicher Sicherheitsabstand zu sämtlichen anderen Personen ist einzuhalten, dies gilt vor allem beim Einlass, im Seminarraum und bei Begrüßungen. 
  • Die Teeküchen sind geschlossen. Bei Abendkursen und Bildungsurlauben öffnen wir die Theke.
  • Wir empfehlen dringend in unseren Lernorten eine FFP2-Maske zu tragen

Für die Gesundheits- und Bewegungsangebote gilt darüber hinaus:

  • Für die Nutzung unserer Yogamatten bitten wir Sie, ein eigenes Handtuch oder eine Decke zur Auflage mitzubringen. Alle Übungsmaterialien können wieder uneingeschränkt genutzt werden. Eine Desinfektion und Reinigung der Materialien nach jeder Kurseinheit ist jedoch nicht möglich, dies bitten wir zu berücksichtigen.

Für alle Anmelde- und Beratungssituationen (Deutsch-Einstufungstest, Beratung, Profiling, Bezahlen von Veranstaltungen, etc.) gilt weiterhin Maskenpflicht  (FFP2).

Bitte klären Sie  VOR dem Veranstaltungstag ab, dass Sie nicht an Corona erkrankt sind, wenn Sie

  • Kontakt zu infizierten Personen hatten oder
  • aktuell (Erkältungs-) Symptome oder eine erhöhte Körpertemperatur über 37 Grad aufweisen.

Wird bei Ihnen während oder nach dem Besuch einer unserer Veranstaltungen eine Infektion mit SARS-CoV-2 festgestellt, ist dieses dem Bildungsverein unverzüglich mitzuteilen.

Wir danken Ihnen für Ihre gegenseitige Rücksichtnahme und Unterstützung!
 

 

Das Website des Bildungsvereins nutzt Cookies, um die Benutzung für Sie zu vereinfachen. Mehr Informationen