Skip to content
Kommunikation

Aufbauwoche Gewaltfreie Kommunikation

(nach Marshall Rosenberg)

Diese Aufbauwoche richtet sich an Menschen, die bereits eine Intensivwoche besucht oder mindestens vier Tage Seminarerfahrung mit der Gewaltfreien Kommunikation haben.

Ziel dieser Woche ist es, mehr Tiefe und Achtsamkeit in unsere Beziehungen einbringen zu können, mit uns selbst und mit anderen eine Ausdrucksweise zu entwickeln, die sowohl selbstbehauptend als auch einfühlsam ist und die uns darin bestärkt, klar zu denken, Gefühle und Bedürfnisse zu benennen, Bitten zu formulieren und zur Lösung von Konflikten beizutragen.

Diese Woche trägt dazu bei, dass die Teilnehmer*innen

  • mehr Einfühlungsvermögen für sich und andere erlangen
  • Verständnis für den Unterschied zwischen Auslöser und Ursache entwickeln
  • innere Prozesse verstehen und verändern können
  • Dialoge in konfliktbeladenen Situationen bewusster und beziehungsförderlich gestalten können

Aufbauwoche Gewaltfreie Kommunikation

202B86086
Bildungsurlaub
Leitung
Georgis Heintz (Certified Nonviolent Communication Trainer)
Kosten
€ 197,00 / ermäßigt € 148,00 / mit Hannover-Aktiv-Pass € 35,00
Termin
  • Mo. 15.06.20 08:30–16:30 Uhr
  • Di. 16.06.20 08:30–16:30 Uhr
  • Mi. 17.06.20 08:30–16:30 Uhr
  • Do. 18.06.20 08:30–16:30 Uhr
  • Fr. 19.06.20 08:30–14:00 Uhr
40 UStd.
Max. 11 Teilnehmer*innen
Anmelde­schluss bis 15.05.20 bei Inanspruchnahme von Bildungsurlaub, ansonsten bis 30.05.20
Dieses Angebot ist bereits voll belegt, nur noch Warteliste möglich!

Das Website des Bildungsvereins nutzt Cookies, um die Benutzung für Sie zu vereinfachen. Mehr Informationen