Skip to content
Beruf und EDV

Zeitmanagement und Selbstführung

Freiräume gewinnen für das Wesentliche!

In der Zeit atemberaubenden Wandels und agilen Handelns steigen die komplexen Anforderungen enorm. Führungskräfte und Mitarbeiter*innen fühlen sich besonders belastet durch Informationsflut, unproduktive Meetings, unzuverlässige Arbeitsweisen, unrealistische Terminplanung etc. Unzufriedenheit, Anzeichen von Stress und Überforderung können sich schnell einstellen.

In dem Seminar gehen wir folgenden Fragen nach:

  • Analyse der eigenen Arbeitsweise - Wer verfügt über meine Zeit?
  • Arbeits- u. Realisierungstechniken - Was ist zu berücksichtigen?
  • Prioritäten erkennen - Was bringt mich weiter?
  • Praktische Zeitplanung - Wie plane ich Zeit effektiv?
  • Stress - Wie meistere ich Stress erfolgreich und gewinne Energie und Spaß?
  • Berufliche und persönliche Ziele erkennen - Was ist mir wirklich wichtig?

Neben Strategien zur Zeitgewinnung geht es auch um Erkennen von einengenden und hemmenden Faktoren und um die Stabilisierung der inneren Haltung. Wem es gelingt, persönliche Bedürfnisse und Anforderungen des Arbeitslebens auszubalancieren, kann sich Erfolg und ein erfülltes Leben schaffen.

Es werden einfache, praxisnahe Methoden vermittelt und angewendet. Sie sollen eine Selbstorientierung über persönliche Möglichkeiten und Hindernisse verschaffen und erste Schritte für den Einsatz im beruflichen Alltag vorbereiten.

Zeitmanagement und Selbstführung

204S22432
Wochenendseminar
Leitung
Gerhard Ridderbusch (Managementberater und Coach)
Kosten
€ 126,00 / ermäßigt € 94,00 / mit Hannover-Aktiv-Pass € 35,00
Termin
  • Fr. 04.09.20 17:00–20:15 Uhr
  • Sa. 05.09.20 10:00–17:30 Uhr
  • So. 06.09.20 10:00–17:30 Uhr
20 UStd.
Max. 14 Teilnehmer*innen

Das Website des Bildungsvereins nutzt Cookies, um die Benutzung für Sie zu vereinfachen. Mehr Informationen