Skip to content
Körper, Seele und Genuss

Yoga im Fluss

Asana-Vinyasa-Flow Yoga ist eine beliebte aus dem traditionellen Hatha entwickelte Form des Yoga. Dabei werden die Asanas (spezifische Yogastellungen) in einer fließenden Sequenz auf harmonische Weise über Vinyasas (verbindende Bewegungen) miteinander verknüpft und mit dem natürlichen Atemrhythmus synchronisiert. Es entsteht eine dynamische Übungspraxis, die Muskulatur und Ausdauer aufbaut und die innere Balance und Beweglichkeit fördert.

So gleitet eine Asana ohne Unterbrechung in die nächste über, synchron begleitet von der Ein- und Ausatmung. Ein fließender Bewegungsablauf ohne Unterbrechungen verleiht diesem Yoga seine besondere Faszination. Die Flows sind mal langsam und besinnlich, mal dynamisch und kraftvoll. Es entstehen fließende Sequenzen, die immer wieder neu variiert und nach vielfältigen Schwerpunkten bewusst ausgerichtet werden. An diesem Wochenende kommen Sie in einen Flow der Bewegung, was durch Wiederholung zur Meditation in Bewegung wird.

Asana-Vinyasa-Flow trainiert den Körper systematisch, schult Kraftausdauer, das Herz-Kreislauf-System, die Atmung und die Koordination. Dadurch verbessert sich das Körpergefühl und es entsteht eine Balance zwischen Stabilität und Beweglichkeit.

Regeneration in Bewegung durch ruhigere Flows münden schließlich in Savasana, der Tiefenentspannung, in die Sie mit Yoga Nidra, Phantasiereisen, Autosuggestionen und anderen Entspannungsmethoden hineingleiten.

Yoga im Fluss

211S95165
Wochenendseminar
Leitung
Judith Mörschbach (Tanztherapeutin/IEK und Yogalehrerin/BYV)
Kosten
€ 63,00 / ermäßigt € 48,00 / mit Hannover-Aktiv-Pass € 25,00
Termin
  • Sa. 20.03.21 09:30–15:00 Uhr
  • So. 21.03.21 09:30–15:00 Uhr
12 UStd.
Max. 8 Teilnehmer*innen

Das Website des Bildungsvereins nutzt Cookies, um die Benutzung für Sie zu vereinfachen. Mehr Informationen