Skip to content
Körper, Seele und Genuss

Outdoor Hatha-Yoga

Yoga ist eine jahrtausendalte, indische Gesundheitslehre, die als übendes Verfahren jedem Menschen offensteht, der etwas über sich lernen möchte. Neben dem Aufbau bestimmter Körperhaltungen verfeinert Yoga die Wahrnehmung für den eigenen Körper und innere Prozesse und verbessert das Körperbewusstsein.

Yoga bietet die Möglichkeit, psychosomatische Wechselwirkungen zwischen Körper, Geist und Situation zu erleben und damit zu beeinflussen.

Hatha-Yoga fördert wirkungsvoll die Gesundheit. Kraftaufbau, Dehnungen und Entspannung stehen im Mittelpunkt dieses Kurses, um Verspannungen im Rücken zu lösen, die Muskulatur zu stärken und Stress abzubauen.

Entsprechend der aktuellen niedersächsischen Corona-Verordnung müssen alle Teilnehmer*innen zu jedem Kurstermin einen negativen Corona-Test nachweisen. Dieser Test darf nicht älter als 24 Stunden sein und muss von einem offiziellen Testzentrum ausgestellt sein. Leider können wir keine Selbsttests akzeptieren. Von der Testpflicht befreit sind vollständig Geimpfte oder Genesene (mit entsprechendem Nachweis). Der Sicherheitsabstand von mindestens 2m zu sämtlichen anderen Personen ist während der Veranstaltungsdauer jederzeit einzuhalten.

Der Kurs wird bei jedem Wetter stattfinden, ausgenommen, keine*r der Teilnehmer*innen erscheint zum Termin. In diesem Fall wird, insofern möglich, der ausgefallenen Termin nachgeholt werden. Weitere Details können zum ersten Kurstermin mit der Dozentin besprochen werden.

Treffpunkt 10:15 Eingang zum Park an der Posthornstraße

Outdoor Hatha-Yoga

212K95265
Vormittagskurs 1 x wöchen
Leitung
Judith Mörschbach (Tanztherapeutin/IEK und Yogalehrerin/BYV)
Ort
Von-Alten-Garten
Kosten
€ 59,00 / ermäßigt € 45,00 / mit Hannover-Aktiv-Pass € 25,00
Termin
  • Fr. 04.06.21 10:30–12:00 Uhr
  • Fr. 11.06.21 10:30–12:00 Uhr
  • Fr. 18.06.21 10:30–12:00 Uhr
  • Fr. 25.06.21 10:30–12:00 Uhr
  • Fr. 02.07.21 10:30–12:00 Uhr
  • Fr. 16.07.21 10:30–12:00 Uhr
  • Fr. 23.07.21 10:30–12:00 Uhr
14 UStd.
Max. 8 Teilnehmer*innen
Treffpunkt 10:15 Eingang zum Park an der Posthornstraße
Bitte mitbringen: feuchtigkeitsresistente Picknickdecke und Matte, wer mag ein Sitzkissen und bei Kälte bitte Kleidung im Zwiebelschichtsystem anziehen. Voraussichtlich coronabedingt: Nase-Mund-Bedeckung (nur zu Beginn und am Schluss) und ein Stift.
Es sind nur noch wenige Plätze frei

Das Website des Bildungsvereins nutzt Cookies, um die Benutzung für Sie zu vereinfachen. Mehr Informationen