Skip to content
Kommunikation

NUDGE: reibungsloser kommunizieren

Obama nutzte es und Angela Merkel sowieso. Diese Technik scheint so nützlich zu sein, dass Thaler und Sunstein 2015 sogar den Wirtschafts(!)-Nobelpreis erhielten: für die positive Kommunikationsform, die Menschen einen kleinen „Schubser“ (nudge) in die günstigste Richtung gibt.

Der Kurs bietet kreative Impulse zur Gestaltung der Situation, besondere Redewendungen und Anregungen für bildhafte Darstellungen. Anhand von Informationspapieren, praktischen Übungen und Anschauungsbeispielen wird erklärt, wie bestimmte Aussagen verfeinert werden können. Falls Sie das Nudging nicht direkt anwenden möchten, könnte Ihnen das Verstehen dieser Technik auch dabei helfen, Manipulationen aus dem Weg zu gehen. Der Kurs enthält die Bearbeitung von Informationspapieren, die Simulation von Abläufen und Elemente aus dem „Body-Talk“..

Inhalte:

  • Abläufe hinterfragen und durch kleine Impulse verbessern
  • Kernaussagen kreativ umsetzen, Verbote vermeiden
  • Automatisches vs reflektierendes System kennenlernen
  • „Bahnung“ und „Wunsch nach Konformität“ einschätzen
  • Alle Persönlichkeitsanteile und Wahrnehmungsebenen nutzen

Der Leiter ist Schauspieler im TE Hannover, und Trainer für Prozesskommunikation®: ich bin o.k. +, du bist o.k. +.

NUDGE: reibungsloser kommunizieren

212S86252
Wochenendseminar
Leitung
Christoph Teschner (Kommunikationstrainer)
Kosten
€ 52,00 / ermäßigt € 40,00 / mit Hannover-Aktiv-Pass € 28,00
Termin
  • Sa. 19.06.21 10:00–15:00 Uhr
6 UStd.
Max. 9 Teilnehmer*innen

Das Website des Bildungsvereins nutzt Cookies, um die Benutzung für Sie zu vereinfachen. Mehr Informationen