Skip to content
Sprachen

Spanisch Eingangsstufe 1 (A1)

Der Kurs richtet sich an Lernende ohne Vorkenntnisse, die sich Grundkenntnisse der spanischen Sprache aneignen wollen, um sich in Alltagssituationen zu verständigen.

Neben der Aussprache und Intonation lernen Sie, sich zu begrüßen und vorzustellen, Fragen zur Person zu stellen und zu beantworten (Kontaktdaten, Beruf, Herkunft, Arbeitsort), Ihre Familie zu beschreiben, zu sagen, warum Sie Spanisch lernen und was Ihnen gefällt oder nicht. Bei alldem erfahren Sie mancherlei über die spanischsprachige Welt.

Zu behandelnde Grammatik: Fragewörter, Artikel, Adjektive, Pluralbildung, wichtige Präpositionen, Präsens der regelmäßigen Verben sowie von ser, estar, tener, die Possessivbegleiter, Satzbau und Verneinung.

Wird dieser Kurs als Bildungsurlaub gemacht, wird intensiver auf Landeskunde und Kultur eingegangen und noch mehr Wert auf spielerische Methoden gelegt.

Spanisch Eingangsstufe 1 (A1)

214B76003
Bildungsurlaub
Leitung
Maine Aranda (freie Sprachlehrerin/Chile)
Ort
genauer Ort wird noch bekannt gegeben
Kosten
€ 161,00 / ermäßigt € 122,00 / mit Hannover-Aktiv-Pass € 39,00
Termin
  • Mo. 29.11.21 08:30–16:30 Uhr
  • Di. 30.11.21 08:30–16:30 Uhr
  • Mi. 01.12.21 08:30–16:30 Uhr
  • Do. 02.12.21 08:30–16:30 Uhr
  • Fr. 03.12.21 08:30–14:00 Uhr
40 UStd.
Max. 8 Teilnehmer*innen
Anmelde­schluss bis 29.10.21 bei Inanspruchnahme von Bildungsurlaub, ansonsten bis 13.11.21
Bitte kein Lehrbuch kaufen: Es wird mit freien Materialien gearbeitet.

Das Website des Bildungsvereins nutzt Cookies, um die Benutzung für Sie zu vereinfachen. Mehr Informationen