Skip to content
Körper, Seele und Genuss

Qigong

Qigong bedeutet: Arbeit mit der Lebensenergie. Durch das gezielte Zusammenwirken von Bewegung, Atmung und geistiger Sammlung entsteht praktischer Zugriff auf diese. Lebensenergie ist die Bedingung für alle Lebensfunktionen. Qigong wird in China seit 5000 Jahren gepflegt und übertrifft in seiner Wirkung wohl sämtliche Methoden, die im Westen in den letzten 100 Jahren entwickelt wurden. Grundlage ist das Weltbild der chinesischen Medizin mit seinen Anschauungen über Yin und Yang, den fünf Wandlungsphasen und insbesondere die Kenntnis der Meridiane und Akupunkturpunkte.

Regelmäßiges und ausdauerndes Praktizieren von Qigong optimiert nicht nur das persönliche Wohlbefinden (inklusive der Gesundheit), sondern erhöht zudem die Wahrscheinlichkeit, ein hohes Alter in müheloser Beweglichkeit zu erreichen.

Dieses Angebot ist von den Krankenkassen als erstattungsfähiger Präventionskurs nach dem Präventionsgesetz (PrävG) anerkannt. Die Krankenkassen erstatten bis zu 80 % der Kurskosten nach Abschluss des Angebots. Jede Kasse hat ihre eigene Satzung und bestimmt in dieser individuell die Art (z. B. Häufigkeit) und Höhe der Bezuschussung. Näheres dazu erfahren Sie bei Ihrer Krankenkasse.

Qigong

214K99429
Abendkurs 1 x wöchentlich
Leitung
Chandrika S. Mayer-Schierstädt (Gesundheitsberaterin; Yoga- und Qigong-Übungsleiterin)
Kosten
€ 45,00 / ermäßigt € 34,00 / mit Hannover-Aktiv-Pass € 22,50
Termin
  • Mi. 17.11.21 18:00–19:30 Uhr
  • Mi. 24.11.21 18:00–19:30 Uhr
  • Mi. 01.12.21 18:00–19:30 Uhr
  • Mi. 08.12.21 18:00–19:30 Uhr
  • Mi. 15.12.21 18:00–19:30 Uhr
10 UStd.
Max. 8 Teilnehmer*innen
Bitte lockere Kleidung und Gymnastikschuhe oder (Stopper-)Socken mitbringen.
Dieses Angebot ist bereits voll belegt, nur noch Warteliste möglich!

Das Website des Bildungsvereins nutzt Cookies, um die Benutzung für Sie zu vereinfachen. Mehr Informationen