Skip to content
Kultur und Politik

KloPro - Der Bildungsworkshop

Komm mit auf einen Ausflug in die spannende Welt der Klos und wirf mit uns einen Blick über den Schüsselrand.

Der KloPro-Workshop beleuchtet das Thema Sanitärversorgung aus entwicklungspolitischer Perspektive. Du erhältst erste Impulse, dich mit den Herausforderungen von Sanitärversorgung zu beschäftigen. Einen Schwerpunkt legen wir darauf, Hemmschwellen abzubauen und Interesse zu wecken. In den Workshops geht es neben den Sustainable Development Goals (SDGs) auch um Perspektivwechsel, die Bedeutung von Klos und Möglichkeiten für eigenes Engagement zum Thema „Klos für Alle“.

Warum ein Workshop über Klos?

Wir setzen uns aus tiefer Überzeugung für das Menschenrecht auf Sanitärversorgung ein. Getreu dem Goldeimer Motto: „Alle für Klos! Klos für Alle!“ möchten wir so viele Menschen wie möglich zum Mitmachen motivieren. Dazu vermitteln wir in freudvoller, abwechslungsreicher Weise Informationen über Herausforderungen in der Sanitärversorgung und ermöglichen den Abbau von Hemmungen über menschliche Ausscheidungsprozesse zu sprechen. Denn nur wer benennen kann, was schief läuft ist auch dazu in der Lage Veränderungen anzustoßen.

Die Referentinnen Sina August und Jenny Scharf sind Teil des Goldeimerteams! Weitere Informationen über die Arbeit von Goldeimer findet sich auf der Webseite www.goldeimer.de.

Die Workshops KloPro werden durch Engagement Global (FEB) und die Heidehof Stiftung gefördert und sind daher kostenfrei.

Termin: Samstag, 25.09.2021, 14:00 Uhr - 15:30 Uhr (Kursnummer 214S12401)

Der Workshop findet online über der Plattform BigBlueButton statt. Der Zugangslink wird im Vorfeld zumailt.

Bitte melden Sie sich per E-Mail an info@bildungsverein.de oder telefonisch unter 0511 - 344 144 mit Angabe Ihrer E-Mail-Adresse an.

Das Website des Bildungsvereins nutzt Cookies, um die Benutzung für Sie zu vereinfachen. Mehr Informationen