Skip to content
Sprachen

Französisch Eingangsstufe 2 (A1)

Dieser Kurs ist die Fortsetzung der Eingangsstufe 1 und wendet sich an Teilnehmer*innen, die allererste Erfahrungen mit der Sprache gemacht haben (ca. 30-40 UStd.). Hörverstehen und Sprechen stehen im Vordergrund, um den Grundwortschatz weiter aufzubauen. In kommunikativen Übungen wird das Erlernte individuell angewendet und die Sprechfähigkeit in Alltagssituationen weiterentwickelt.

Thematisch geht es um Arbeit, Freizeitaktivitäten und Vorlieben. Grammatikalisch werden folgende Strukturen erarbeitet: weitere gängige unregelmäßige Verben, Angleichung und Stellung des Adjektivs, Ortspräpositionen und Negation.

Insbesondere im Rahmen des Bildungsurlaubes werden die grammatikalischen Kenntnisse durch aufeinander aufbauende Übungen sowie durch eine spielerische Erarbeitung und Einübung der Strukturen vermittelt, z. B. durch Rollenspiele, die auf alltagsbezogene kommunikative Situationen zielen.

Französisch Eingangsstufe 2 (A1)

221B73005
Bildungsurlaub
Leitung
Fabienne Parmentier (Realschullehrerin/Frankreich)
Emmanuelle Aupest (freie Sprachlehrerin/Frankreich)
Ort
genauer Ort wird noch bekannt gegeben
Kosten
€ 161,00 / ermäßigt € 126,00 / mit Hannover-Aktiv-Pass € 39,00
Termin
  • Mo. 17.01.22 08:30–16:30 Uhr
  • Di. 18.01.22 08:30–16:30 Uhr
  • Mi. 19.01.22 08:30–16:30 Uhr
  • Do. 20.01.22 08:30–16:30 Uhr
  • Fr. 21.01.22 08:30–14:00 Uhr
40 UStd.
Max. 8 Teilnehmer*innen
Anmelde­schluss bis 17.12.21 bei Inanspruchnahme von Bildungsurlaub, ansonsten bis 01.01.22
Bitte kein Lehrbuch kaufen: Es wird mit freien Materialien gearbeitet.

Das Website des Bildungsvereins nutzt Cookies, um die Benutzung für Sie zu vereinfachen. Mehr Informationen