Skip to content
Deutsch verbindet

Deutsch für den Berufsalltag

Die Teilnehmer*innen lernen die Bedingungen für eine erfolgreiche Kommunikation in verschiedenen Situationen des Arbeitslebens (z. B. im Telefongespräch, in E-Mails, in Diskussionen, für Präsentationen, für den Small Talk) kennen. Die Teilnehmer*innen lernen bzw. vertiefen das typische Vokabular für diese Kommunikationssituationen und wissen, wie es in entsprechenden Situationen (Übungen, Rollenspiele, Präsentationen, Diskussionen, Telefongesprächen, E-Mails) angemessen eingesetzt werden kann. Neben der Vermittlung von Kenntnissen, Vokabeln und spezifischer grammatikalischer Regeln erhalten die Teilnehmer*innen die Möglichkeit, die Situation praktisch in Rollenspielen u.ä. zu erproben.

Inhalte:

  • Gespräche führen,
    z. B. Sprichwörter und Redensarten, Small Talk – privat und beruflich und Unterschiede von Gesprächen mit Kolleg*innen, Vorgesetzten und Kund*innen
  • Telefonieren und E-Mails schreiben im Beruf
  • Präsentationen
  • Fehler und Tabus,
    z. B. Umgang mit Fehlern; interkulturelle Konflikte, Tabus und “Fettnäpfchen“

Das Angebot richtet sich an Personen, die mindestens das A2-Sprachniveau (GER) abgeschlossen haben.

Für den Kurserfolg ist es sehr wichtig, dass Sie über passende Deutschkenntnisse verfügen. Daher empfehlen wir Ihnen, sich vor Beginn des Kurses für eine kostenfreie Einstufung im Rahmen unserer Deutschberatung anzumelden. Für einen Termin rufen Sie uns gerne an: 0511 344 144.
Alternativ können Sie auf der Seite des Goethe-Institut einen Online-Einstufungstest absolvieren.

Deutsch für den Berufsalltag

224B71010
Bildungsurlaub
Leitung
Johann Böttcher
Kosten
€ 160,00 / ermäßigt € 124,00 / mit Hannover-Aktiv-Pass € 35,00
Termin
  • Mo. 17.10.22 08:30–16:30 Uhr
  • Di. 18.10.22 08:30–16:30 Uhr
  • Mi. 19.10.22 08:30–16:30 Uhr
  • Do. 20.10.22 08:30–16:30 Uhr
  • Fr. 21.10.22 08:30–14:00 Uhr
40 UStd.
Max. 12 Teilnehmer*innen
Anmelde­schluss bis 16.09.22 bei Inanspruchnahme von Bildungsurlaub, ansonsten bis 01.10.22

Das Website des Bildungsvereins nutzt Cookies, um die Benutzung für Sie zu vereinfachen. Mehr Informationen