Skip to content
Sprachen dieser Welt

Latein - Lektürekurs (A2-B2)

Latein lernen? Eine Sprache, die heute, außer in der katholischen Kirche nirgendwo mehr gesprochen wird?

Dieser Lektürekurs möchte dazu anregen, den oft als mühevoll erlebten Zugang zu klassischen lateinischen Texten und Inschriften, die uns auch heute noch begegnen, zu erleichtern und ein „Gefühl“ für diese Sprache zu entwickeln. Pro Veranstaltung sollen ein „leichter“ und ein „schwerer“ Text übersetzt werden. Die „leichten“ Texte stammen aus Lehrbüchern, die Themen aus der Antike aufgreifen.

Einübung bestimmter grammatischer Formen. Die „schweren“ Texte stammen vor allem aus der klassischen antiken Literatur und behandeln philosophische sowie naturkundliche Themen (Plinius der Ältere, Plinius der Jüngere, Seneca, Lukrez, evtl. auch mittelalterliche Texte z.B. Dante, bei Interesse auch moderne lateinische Texte).
Für die Teilnahme sind Vorkenntnisse erforderlich. Wer interessehalber zuhören möchte, ist ebenso herzlich willkommen.

Latein - Lektürekurs (A2-B2)

224K78450
Kleingruppenkurs
Leitung
Gustav-Adolf Schoener
Kosten
€ 80,00 / ermäßigt € 60,00 / mit Hannover-Aktiv-Pass € 25,00
Termin
  • Mi. 26.10.22 17:30–19:00 Uhr
  • Mi. 02.11.22 17:30–19:00 Uhr
  • Mi. 09.11.22 17:30–19:00 Uhr
  • Mi. 16.11.22 17:30–19:00 Uhr
  • Mi. 23.11.22 17:30–19:00 Uhr
  • Mi. 30.11.22 17:30–19:00 Uhr
  • Mi. 07.12.22 17:30–19:00 Uhr
  • Mi. 14.12.22 17:30–19:00 Uhr
16 UStd.
Max. 9 Teilnehmer*innen

Das Website des Bildungsvereins nutzt Cookies, um die Benutzung für Sie zu vereinfachen. Mehr Informationen