Skip to Content

„Leben & Menschen in Malawi“ Fotografien von Michael Wallmüller (Wedekindstr. 14)

In der Ausstellung zeigt Fotojournalist Michael Wallmüller Bilder von einem kleinen Land mit großen Unterschieden.
Die ausgestellten Szenen spielen zwischen Musikfestival, Bienenzucht sowie Dorfmarkt und möchten dem Betrachter das Leben in Malawi näher bringen. Anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Partnerschaft Hannover-Blantyre organisierte Silvia Hesse, Vorsitzende des Freundeskreis Malawi e.V., eine Reise für engagierte Menschen aus Hannover nach Malawi, um gemeinsame soziale und ökologische Projekte zu besuchen.
Portrait- und Reportagefotografie ist das Hauptarbeitsgebiet des ehemaligen Fotostudenten von Prof. Rolf Nobel, Michael Wallmüller. Durch den Freundeskreis Malawi e.V. hatte der Fotograf die Möglichkeit im Spätsommer vergangenen Jahres diese nahbaren Bilder zu verwirklichen.

Führungen durch die Ausstellung mit dem Fotografen:

19.05. und 16.06. jeweils um 13:45 Uhr.

 

Die Ausstellung ist vom 15. April bis 30. August 2019 ­während der Trimesterzeiten jeweils montags bis donners­tags von 8.30 bis 22.00 Uhr und freitags von 8.30 bis 14.00 Uhr im Bildungs­verein, Wede­kindstr. 14 (Erdgeschoss und Untergeschoss) zu sehen.