Skip to Content

Stellenausschreibung "Geschäftsführung / Fachbereichsleitung"

Der Bildungsverein Soziales Lernen und Kommunikation e. V. wurde 1981 ge­gründet. Er ist unabhängig, gemeinnützig und seit 1985 nach dem Nieder­sächsischen Erwachsenenbildungsgesetz als eigenständiger finanzhilfeberechtigter Träger anerkannt.

Heute gehört der Bildungsverein zu den bedeutendsten Anbietern von Erwachsenen­bildung in Nieder­sachsen. Seine besondere Kombination aus Entwicklungsgeschichte, Trägerschaft, Angebotsvielfalt und Arbeitsumfang macht ihn in Deutschland einmalig.

Zur Wiederbesetzung suchen wir zum 1. April 2020 oder früher eine

GESCHÄFTSFÜHRUNG/FACHBEREICHSLEITUNG (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

Sie sind Teil einer kollektiven pädagogischen Geschäftsführung (drei Personen), zu deren Aufgaben die strategische Entwicklung, Programmentwicklung, Außenvertretung, Finanzen, Personal, Öffentlichkeitsarbeit und Qualitätsmanagement (QM) gehören. Für die strategische Entwicklung ist die kollektive Geschäftsführung in Abstimmung mit dem Vorstand zuständig. Ihr Schwerpunkt wird dabei vor allem in den Bereichen Finanzen und Qualitätsmanagement liegen. Für die anderen Themen sind Hauptverantwortungsbereiche in der Geschäftsführung verteilt.

Im Bereich Finanzen sind zurzeit vor allem folgende Arbeitsschwerpunkte verankert, die in enger Zusammenarbeit mit den Kolleg*innen in der Geschäftsführung und der Buchhaltung bearbeitet werden sollen:

  • Finanzcontrolling mit dem Schwerpunkt Drittmittelbereich
  • Jahresabschluss und Jahresbericht
  • Förderung durch das Land Niedersachsen nach dem NEBG (Nieders. Erwachsenenbildungsgesetz)
  • Zuwendungen der Stadt und der Region Hannover
  • Steuern, Versicherungen und weitere Abgaben

Als Qualitätsmanagementbeauftragte/r sind Sie verantwortlich für den kontinuierlichen Qualitäts- und Verbesserungsprozess im Bildungsverein. Unser QM-System ist nach LQW (Lernerorientierte Qualitätstestierung in der Weiterbildung) und nach AZAV (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung) zertifiziert.

Außerdem leiten Sie die beiden Fachbereiche „Berufliche Bildung“ sowie „Rhetorik / Kommunikation“. Die Fachbereichsleitung beinhaltet die konzeptionelle, pädagogisch-fachliche, administrative und wirtschaftliche Verantwortung für einen Programmbereich. Dazu gehören:

  • Entwicklung des Programmprofils und neuer Kurse
  • Planung und Durchführung der Angebote
  • Dozentenauswahl und -beratung
  • Leitung von Projekten
  • Kundengewinnung und Erschließung neuer Märkte
  • interne und externe Kooperationen
  • Aufbau von und Arbeit in Netzwerken
  • fachbereichsspezifische Öffentlichkeitsarbeit

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium, wünschenswert mit pädagogischem Abschluss
  • ausgewiesene Kenntnisse und Erfahrungen in der Erwachsenenbildung und langjährige Leitungserfahrung in komplexen Teams, vorzugsweise in Bildungseinrichtungen
  • ausgewiesene fachliche Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich drittmittelfinanzierter Projekte/Auftragsmaßnahmen sowie Qualitätsmanagement

Darüber hinaus erwarten wir ein hohes Maß an Teamfähigkeit, Selbständigkeit, Eigenverantwortung und Einsatzbereitschaft, sicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen, Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten auch an Abenden und Wochenenden, sicheren Umgang mit den gängigen EDV-Anwendungsprogrammen sowie wirtschaftliches Denken und Handeln.

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle und interessante Tätigkeit, in die Sie sorgfältig eingearbeitet werden. Die Vergütung erfolgt zunächst nach TV-L Entgeltgruppe 13, nach erfolgreicher Einarbeitung nach TV-L Entgeltgruppe 14. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39,48 Std..

Nachfragen richten Sie bitte an Beate Gonitzki (Tel. 0511 338 798 40, Email: beate.gonitzki@bildungsverein.de) oder Christina Bötel (Tel. 0511 338 798 41, Email: christina.boetel@bildungsverein.de).

Wir erbitten ausschließlich Online-Bewerbungen, die Sie bitte an Tanja Watermann tanja.watermann@bildungsverein.de schicken.

Bewerbungsschluss ist der 20.12.2019.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!