Skip to Content

Die Zukunft ausstellen

Vortrag von Ludger Schwarte
Kunstakademie Düsseldorf

Mittwoch, 04.03.2020, 19 Uhr

Galerie Drees, Weidendamm 15, 30167 Hannover

Ohne Ausstellung keine Kunst – das leuchtet ein. Aber wird das (Kunst)Werk erst durch die Ausstellung zur Kunst – und wann ist etwas Ausstellung und wann nur Präsentation? Ludger Schwarte bietet einen Perspektivwechsel vom einzelnen Werk hin zur räumlichen Konstellation – und damit eine Argumentation für die gesellschaftspolitische Relevanz von Ausstellungen. Ferner wird er Kriterien für eine Unterscheidung der zeitgenössischen von der künftigen Kunst nennen.

Ludger Schwarte lehrt Philosophie an der Kunstakademie Düsseldorf.

Nach dem Vortrag wird es eine gemeinsame Diskussion mit Robert Drees (Galerist), Carina Plath (Kuratorin Sprengelmuseum), Andreas Becke (Philosophie-Dozent Bildungsverein) und Ludger Schwarte geben.

Der Eintritt ist frei.

In Kooperation mit

QBK                                                 
Qualifizierung
für Beruf und Kultur
in der Region Hannover e.V