Skip to Content

A2/B1 - Deutsch für Geflüchtete - EQ und Ausbildung

Dieser Kurs richtete sich speziell an Geflüchtete, die aktuell eine Einstiegsqualifizierung (EQ) oder Ausbildung absolvieren und ihre Deutschkenntnisse verbessern möchten. Ziel ist die sprachliche Unterstützung der Geflüchteten in EQ im Rahmen qualitativ hochwertigen Deutschunterrichts mit erfahrenen Deutsch-Dozierenden und die Vorbereitung für einen erfolgreichen Übergang der Teilnehmenden in Ausbildung. Der Kurs findet an zwei Vormittagen pro Woche (Dienstag und Freitag, jeweils 9:00-14:00 Uhr) statt und umfasst 300 Unterrichtsstunden.

Es handelt sich hier um einen Landessprachkurs, der aus den Mitteln des Landes Niedersachsen finanziert wird. Die Teilnahme ist daher kostenlos und auch das Unterrichtsmaterial wird gestellt. Außerdem können bei Bedarf Fahrtkosten übernommen werden.
EU-BürgerInnen sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Teilnahmevoraussetzung: Vorkenntnisse auf A2/B1 Niveau.

Anmeldung und Rückfragen bitte per Mail an anna.kretschmann@bildungsverein.de