Skip to Content

Einführung in Tai Chi nach der Lehre von Sun Lutang

Das Tai Chi, Taijiquan oder Schattenboxen genannt, ist eine ganzheitliche Disziplin, die Bewegungskunst, Gesundheitslehre, Meditation, Selbstschutz und die Philosophie des Daoismus vereint. Tai Chi wird heutzutage als Gesundheitsübung und als Form der Meditation in der Bewegung, aber besonders im Ursprungsland China auch als Kampfsport praktiziert.

Sun-Tai Chi (der jüngste der fünf Familienstile des Taijiquan) wurde ca. 1919 von Sun Lutang entwickelt. Die Einzigartigkeit des Sun-Tai Chi ist die Vereinigung des Qigong (Pflege der Atemenergie), der Meditation und der Lehre der inneren Kampfkünste (Neijiaquan) in eine einfache und lebendige Art. Daher die genannte Form durch Mittigkeit, Kontinuität und Harmonie gekennzeichnet.

Dieser Kurs richtet sich an Personen, die über sich selbst Neues erfahren wollen.

Bitte in bequemer Kleidung kommen.
Abendkurs
Leitung:
Ort: Am Listholze 31 (List)
Kosten:
  • € 50,-- / ermäßigt € 38,--
  • mit Hannover-Aktiv-Pass € 25,--
  • ab 04.02.20 (Di)
  • 20:00 - 21:15 Uhr
8 x 2 UStd. max. 14 Personen
Warenkorbjetzt buchen