Skip to Content

Ayurvedisch kochen

- Nahrung als Quelle der Gesundheit

Im Ayurveda, der uralten indischen Gesundheitslehre und Heilkunde, beruht die Essenz der Ernährungsweise auf dem Verständnis der individuellen körperlichen und geistigen Konstitution, der persönlichen Verdauungskraft und dem aktuellen Gesundheitszustand. Die Auswahl jeweils dazu passender Zutaten und Nahrungsqualitäten verleiht dauerhafte Energie und Ausgeglichenheit. Die Verwendung von Gewürzen und ihre Wirkung spielt dabei eine große Rolle.

Lernen Sie die Grundlagen der ayurvedischen Ernährung kennen und wie Sie mit wenig Aufwand geschmackvolle, abwechslungsreiche und vitalisierende Nahrung in Ihren Alltag integrieren können.

Das Seminar beinhaltet:

  • Grundlagen der ayurvedischen Ernährungslehre
  • kleine Gewürzkunde und die Herstellung von Ghee
  • Zubereitung und Verzehr eines vegetarischen Menüs
  • praktische Tipps für den Alltag
In der Seminargebühr ist eine Lebensmittelumlage in Höhe von € 10,-- enthalten. Bitte bringen Sie eine Schürze, ein scharfes Messer sowie kleine Gefäße für Kostproben mit.
Wochenendseminar
Leitung:
Ort: Küche der kath. Familienbildungsstätte, Goethestr. 31
Kosten:
  • € 44,-- / ermäßigt € 36,--
  • mit Hannover-Aktiv-Pass € 27,--
Anmeldung:bis 20.09.19
  • 28.09.19 (Sa)
  • 10:00 - 14:45 Uhr
6 UStd. max. 14 Personen
Warenkorbjetzt buchen