Skip to Content

Das Leben auf den Kopf gestellt

Theorie und Praxis einer ressourcenorientierten Stressprophylaxe

Stress im ursprünglichen Sinn ist eine sinnvolle, biologisch vorgegebene Reaktion unseres Körpers, in akuten lebensbedrohlichen Situationen durch Kampf- oder Fluchtreaktion den Überlebensvorteil zu sichern. Sie gilt heutzutage zunehmend als Symptom für belastende Lebens- und Arbeitssituationen, wie z. B. Doppelbelastung in Familie/Beruf, überfordernde Arbeitsbelastungen, Konflikte, Zeitdruck, soziale Isolation und hohe Verantwortung.

Wenn wir über eine längere Zeit solchen Belastungen ausgesetzt sind, kann Stress gesundheitliche Probleme verursachen. Weil die jahrtausendalte Tradition des Yoga eine Urform moderner Methoden aus dem Stressmanagement enthält, werden wir unter anderem dieses Potential anhand körperorientierter Yogapraxis erforschen sowie durch Achtsamkeitsübungen in Bezug auf Atem, Gedanken und Stimmungen ergänzen.

Durch Impulsreferate werden die wesentlichen Aspekte moderner Stressforschung vorgestellt und in praktischen Übungen in Kleingruppen und Gesprächsrunden reflektiert.

Die Teilnehmer*innen lernen die eigene Stresskompetenz auf allen Ebenen zu stärken und effizient in den Alltag zu integrieren. Ein individuell erarbeitetes Übungsprogramm rundet diese Intensivwoche ab und gibt praktische Handlungshilfen mit auf den Weg.

Bitte bequeme Kleidung mitbringen.
Bildungsurlaub/Intensivwoche
Leitung:
Ort: Am Listholze 31 (List)
Kosten:
  • € 148,-- / ermäßigt € 111,--
  • mit Hannover-Aktiv-Pass € 35,--
Anmeldung:bis 08.03.19 bei Inanspruchnahme von Bildungsurlaub, ansonsten bis 23.03.19
  • 08. - 12.04.19 (Mo-Fr)
  • Mo-Do, 8:30 - 16:30 Uhr
  • Fr, 8:30 - 14:00 Uhr
40 UStd. max. 14 Personen
MerkenBuchen
Bildungsurlaub/Intensivwoche
Leitung:
Ort: Am Listholze 31 (List)
Kosten:
  • € 148,-- / ermäßigt € 111,--
  • mit Hannover-Aktiv-Pass € 35,--
Anmeldung:bis 02.08.19 bei Inanspruchnahme von Bildungsurlaub, ansonsten bis 17.08.19
  • 02. - 06.09.19 (Mo-Fr)
  • Mo-Do, 8:30 - 16:30 Uhr
  • Fr, 8:30 - 14:00 Uhr
40 UStd. max. 14 Personen
MerkenBuchen