Skip to Content

Stress ade - ab jetzt bin ich bei mir der Chef!

Wie ich aus der Stress-Opfer-Rolle komme

Stress ist ein modernes Wort. Wir benutzen es, um zu zeigen, dass wir dem uns gegenüberstehenden „Feind“ die Stirn bieten, dass wir kämpfen, gebeutelte Opfer garstiger Umstände. Es kaschiert so wunderschön die Tatsache, dass wir diesen Kampf nicht nur gegen die äußeren Umstände, sondern genauso gegen die eigene innere Angst vor möglichem Schaden führen.

Viele Forschungsergebnisse belegen seit Langem, dass verdrängte und lang andauernde Angst zu physischen und psychischen Krankheiten werden kann. Um das zu verhindern, haben Neurobiologie, -chemie und -psychologie in den letzten 30 Jahren wertvolle Methoden entwickelt. Diese Intensivwoche will Sie mit diesen Erkenntnissen vertraut machen. Sie bietet

  • Hintergrundwissen über neurologische Prozesse bei Stressreaktionen
  • die Möglichkeit, die eigene Situation zu analysieren und das darin enthaltene Stress(Angst)potential klar zu definieren
  • viele praktische Übungen, mit denen Sie Ihre Neurochemie ausbalancieren und wieder Chef*in im eigenen Haus werden können.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, dicke Socken, Kissen, Decke, die Bereitschaft zur Mitarbeit, Neugier und Humor.
Bildungsurlaub/Intensivwoche
Leitung:
Ort: Am Listholze 31 (List)
Kosten:
  • € 144,-- / ermäßigt € 108,--
  • mit Hannover-Aktiv-Pass € 35,--
Anmeldung:bis 18.01.19 bei Inanspruchnahme von Bildungsurlaub, ansonsten bis 02.02.19
  • 18. - 22.02.19 (Mo-Fr)
  • Mo-Do, 8:30 - 16:30 Uhr
  • Fr, 8:30 - 14:00 Uhr
40 UStd. max. 12 Personen
MerkenBuchen
Bildungsurlaub/Intensivwoche
Leitung:
Ort: Am Listholze 31 (List)
Kosten:
  • € 144,-- / ermäßigt € 108,--
  • mit Hannover-Aktiv-Pass € 35,--
Anmeldung:bis 01.03.19 bei Inanspruchnahme von Bildungsurlaub, ansonsten bis 16.03.19
  • 01. - 05.04.19 (Mo-Fr)
  • Mo-Do, 8:30 - 16:30 Uhr
  • Fr, 8:30 - 14:00 Uhr
40 UStd. max. 12 Personen
MerkenBuchen