Skip to Content

Traum und Körper

Wenn wir träumen, tauchen wir in eine andere Welt ein. Hier tummeln sich all die Eindrücke und Empfindungen, die uns sonst verborgen bleiben. In unserer Traumwelt sind sie uns zugänglich, wenn auch noch nicht mit dem Bewusstsein fassbar. Mit Hilfe unseres Körpers können wir sie auch nach dem Erwachen verstehen und mit unserem Alltagserleben in Einklang bringen. Träume und Traumbilder sind oft schwer zu verstehen, unser Körpergefühl und ein symbolisches Verständnis kann uns hier jedoch oftmals den Weg weisen.

Mit Methoden aus dem Focusing, dem Tanz, körperorientierten, analytischen sowie kreativen Methoden erschließen wir uns unsere nächtlichen Welten, gestalten sie, um sie für uns greifbarer zu machen, setzen sie in Bewegung um und beziehen sie vor allem immer wieder auf uns und unser Alltagserleben. So werden unsere Traumbilder nach und nach verständlich, ergeben einen Sinn können dementsprechend für uns und unser (ER-)Leben genutzt werden. Leitend dabei ist immer unser eigenes Gefühl dazu – nur der bzw. die Träumende selbst weiß, was stimmig für ihn bzw. sie ist.

Vorkenntnisse sind nicht nötig, Therapieerwartungen kann nicht entsprochen werden.

Wochenendseminar
Leitung:
Ort: Am Listholze 31 (List)
Kosten:
  • € 58,-- / ermäßigt € 44,--
  • mit Hannover-Aktiv-Pass € 25,--
Anmeldung:bis 13.02.20
  • 21. - 23.02.20 (Fr-So)
  • Fr, 18:00 - 21:00 Uhr
  • Sa, 10:00 - 15:00 Uhr
  • So, 10:00 - 14:00 Uhr
15 UStd. max. 14 Personen
Warenkorbjetzt buchen