Skip to Content

Persönliche Stressresistenz stärken

Sorge für dich selbst!

„Willst du glücklich sein im Leben, dann sei es!“
Leo Tolstoi

In einer Zeit, in der Burnout, Depression, Aggression, Resignation und vor allen Dingen Stress unseren (nicht nur beruflichen) Alltag zu bestimmen scheinen, stellt sich die Frage, wie kann man dieser Wurzel allen Übels entfliehen?

Ist der Gegenpol in Form von Entschleunigung, totaler Entspanntheit und Rekonvaleszenz wirklich die Lösung? Und wie soll eine berufstätige Mutter von drei Kindern oder ein Manager, der strikt nach seinem Terminkalender leben muss, dieses in seinen jeweiligen Alltag einbauen?

In diesem Tagesseminar werden Sie entdecken, dass alle dafür notwendigen Ressourcen in jedem von uns bereits vorhanden sind!

Sie erfahren, dass niemand so sehr Einfluss auf unser Denken und Handeln haben kann, wie wir selbst! Nur Sie selbst können erfolgreich Ihre Ressourcen freisetzen und Ihr Leben positiv verändern!

Erleben Sie wie einfach und leicht das sein kann!

Sie werden Ihr persönliches Gesundheitsrezept in der Hand haben, welches Ihnen künftig stets und allerorten Glück und Zufriedenheit verschaffen kann.

Seminarinhalte:

  • Neurobiologie von Stress
  • Erkennen der individuellen Stresskompetenz
  • Wahrnehmung und Wirklichkeit
  • Anti-Ärger-Strategien
  • Salutogenese
  • Neue lebendige Perspektiven zur Stärkung der eigenen Widerstandskraft (Resilienz)
  • Mit sich selbst und anderen in Balance kommen für eine bessere Lebensqualität
Wochenendseminar
Leitung:
Ort: Viktoriastr. 1 (Linden)
Kosten:
  • € 54,-- / ermäßigt € 39,--
  • mit Hannover-Aktiv-Pass € 25,--
  • 23./24.02.19 (Sa/So)
  • Sa, 11:00 - 18:00 Uhr
  • So, 11:00 - 15:00 Uhr
13 UStd. max. 14 Personen
Warenkorbjetzt buchen