Skip to Content

Yoga und Meditation

Yoga ist die Verbindung körperlicher und geistiger Übungen und Praktiken. Mal mit, mal ohne Meditation werden Koordinationsfähigkeit und Flexibilität gestärkt und Erkrankungen und Stresserscheinungen vorgebeugt, um nur einige der vielen positiven Eigenschaften von Yoga zu nennen. Dabei sollen nicht nur Atem- und Bewegungsübungen zur gesundheitlichen Prophylaxe angeboten, sondern auch die psychosozialen Aspekte der Gesundheitsbildung mit einbezogen werden.

In der Meditation soll mit Atemtechniken und bewusster Beobachtung die eigene Aufmerksamkeit und Konzentration geschult werden. So können Stresssituationen besser gehandelt und eine langfristige emotionale Ausgeglichenheit erreicht werden.