Skip to Content

Basisseminar Gewaltfreie Kommunikation

(nach Marshall Rosenberg)

„Jenseits von richtig und falsch gibt es einen Ort - dort begegnen wir uns.“
Rumi

Wenn wir im täglichen Miteinander auf Einwände stoßen, sind wir meist gewohnt, das Gehörte zu interpretieren. Statt hinter den Worten die menschlichen Anliegen zu hören, verteidigen wir die eigene Position mit Urteilen und Argumenten und das Gegenüber wird schnell zum Konfliktgegner. Wir möchten, dass die anderen ihr Verhalten ändern. Die so gewohnte Form des Umgangs kann Beziehungen belasten oder gar beenden.

Gewaltfreie Kommunikation beschreitet einen neuen Weg, mit der Sprache bewusster und verantwortungsvoller umzugehen. Statt zu fragen, „wer ist schuld“ und „wer hat recht“ werden Sie angeregt, sich ehrlich und klar auszudrücken und gleichzeitig anderen respektvoll und aufmerksam zu begegnen.

Der Prozess der Gewaltfreien Kommunikation besteht aus dem Wechsel zwischen eigenem aufrichtigen Mitteilen und empathischem Erkunden und Verstehen des Gegenübers. Entscheidend ist dabei die Haltung, die Aufmerksamkeit auf die menschlichen Anliegen und Werte zu richten. Die dabei verwendete Sprache gibt Hinweise darauf, ob diese Haltung im Moment gelingt.

Ziele der Gewaltfreien Kommunikation:

  • Mehr Klarheit im eigenen Kommunikations- und Konfliktverhalten entwickeln und die Qualität von Beziehungen verbessern
  • Uns selbst und andere bewusster wahrnehmen
  • Eine Sprache zu haben, mit der wir das, was in uns lebendig ist, ausdrücken können
  • Anliegen und Werte von anderen erkennen und ohne Manipulationen aussprechen
  • Erweiterung der Handlungs- und Entscheidungsfähigkeit
  • Präsenz und Achtsamkeit in herausfordernden Gesprächssituationen
  • Schmerzliche Kommunikation und Konflikte verändern
  • Mit sich selbst und anderen in Balance sein und zur Lebensqualität beitragen

Einsatzgebiete für Gewaltfreie Kommunikation:

  • Kommunikation im Beruf, mit Kolleg*innen, Kund*innen, Mitarbeitenden
  • Verständigung im privaten Alltag, Freundschaft und Nachbarschaft, Partnerschaft und Familie

Mit unserem erfahrenen Dozent*innen-Team bieten wir Ihnen verschiedene Formate zum Erlernen und Vertiefen von Gewaltfreier Kommunikation.

Basisseminar

Das Wochenendseminar bietet einen Einstieg in die Methode und Haltung der GFK. Wir lernen die 4 Schritte der GFK kennen:

  • Beobachten ohne zu bewerten
    Durch Übungen wird ein Verständnis für den Unterschied zwischen Beobachtung und Bewertung/Urteilen geschaffen.
  • Gefühle ausdrücken
    Wir erweitern unseren Gefühlswortschatz und üben uns in der Differenzierung von Gefühlen und Interpretationen.
  • Bedürfnisse erkennen und ausdrücken
    Wir erfahren die Lebendigkeit unserer Bedürfnisse und trainieren uns darin, diese auszudrücken.
  • Bitten aussprechen ohne zu fordern - damit die Chance wächst, dass unsere Bedürfnisse erfüllt werden
    Wir üben wir uns darin, den Unterschied zwischen einer Bitte und einer Forderung zu erkennen – und eine Bitte positiv, machbar, konkret und auf das Hier und Jetzt bezogen, auszudrücken.

Auf Basis dieser 4 Schritte üben wir die Schleife der Kommunikation: Selbsteinfühlung, Selbstausdruck und Empathie.

Wochenendseminar
  Dieses Angebot ist bereits voll belegt, nur noch Warteliste möglich!
Leitung:
Ort: Am Listholze 31 (List)
Kosten:
  • € 63,-- / ermäßigt € 48,--
  • mit Hannover-Aktiv-Pass € 25,--
  • 06./07.10.18 (Sa/So)
  • Sa, 9:30 - 17:30 Uhr
  • So, 9:30 - 15:30 Uhr
14 UStd. max. 14 Personen
MerkenBuchen
Wochenendseminar
  Dieses Angebot ist bereits voll belegt, nur noch Warteliste möglich!
Leitung:
Ort: Am Listholze 31 (List)
Kosten:
  • € 63,-- / ermäßigt € 48,--
  • mit Hannover-Aktiv-Pass € 25,--
  • 27./28.10.18 (Sa/So)
  • Sa, 9:30 - 17:30 Uhr
  • So, 9:30 - 15:30 Uhr
14 UStd. max. 14 Personen
MerkenBuchen
Wochenendseminar
  Dieses Angebot ist bereits voll belegt, nur noch Warteliste möglich!
Leitung:
Ort: Am Listholze 31 (List)
Kosten:
  • € 63,-- / ermäßigt € 48,--
  • mit Hannover-Aktiv-Pass € 25,--
  • 17./18.11.18 (Sa/So)
  • Sa, 9:30 - 17:30 Uhr
  • So, 9:30 - 15:30 Uhr
14 UStd. max. 14 Personen
MerkenBuchen
Wochenendseminar
  Dieses Angebot ist bereits voll belegt, nur noch Warteliste möglich!
Leitung:
Ort: Am Listholze 31 (List)
Kosten:
  • € 63,-- / ermäßigt € 48,--
  • mit Hannover-Aktiv-Pass € 25,--
  • 08./09.12.18 (Sa/So)
  • Sa, 9:30 - 17:30 Uhr
  • So, 9:30 - 15:30 Uhr
14 UStd. max. 14 Personen
MerkenBuchen
Wochenendseminar
Leitung:
Ort: Am Listholze 31 (List)
Kosten:
  • € 70,-- / ermäßigt € 53,--
  • mit Hannover-Aktiv-Pass € 25,--
  • 26./27.01.19 (Sa/So)
  • Sa, 9:30 - 17:30 Uhr
  • So, 9:30 - 15:30 Uhr
14 UStd. max. 14 Personen
MerkenBuchen