Skip to Content

Die Stimme in den Griff bekommen

Unsere Stimme ist unser wesentliches Medium, um mit anderen Menschen in Kontakt zu treten. Sie ist so selbstverständlich da wie unsere Atmung. Was aber, wenn wir heiser werden, das Sprechen anstrengend wird, unsere Stimme eng und dünn ist, sie uns manchmal sogar im Halse stecken bleibt? Wenn wir nicht genügend Stimmkraft haben, um laut zu werden oder wenn der Klang unserer Stimme trocken und resonanzarm ist? Unsere Stimme ist ein kleines Wunderwerk im Zusammenspiel von Innerem und Äußerem, von Muskelspannungen im gesamten Körper, von Atmung und Aufrichtung. Gelingt es, uns in eine ausgeglichene Spannung zu bringen, so kann die Stimme sich darin ausbreiten, zu ihrer Kraft kommen und ihren Klang erweitern. Es geht weniger darum, unsere Stimme zu kontrollieren, als vielmehr darum, sie loszulassen und ihr Raum zu geben.

Wir werden an diesem Wochenende mit Atem-, Stimm- und Bewegungsübungen daran arbeiten, unsere Stimmen in eine gesündere Spannung zu bringen. Durch Artikulation, Volumen und Atemkraft entlasten wir unsere Stimmen und fördern sowohl die Verständlichkeit unseres Sprechens als auch die Schönheit des individuellen Stimmklanges.

Bitte dicke, möglichst rutschfeste Socken, Wasser zum Trinken und eine Decke mitbringen.
Wochenendseminar
Leitung:
Ort: Am Listholze 31 (List)
Kosten:
  • € 68,-- / ermäßigt € 50,--
  • mit Hannover-Aktiv-Pass € 25,--
  • 21. - 23.09.18 (Fr-So)
  • Fr, 18:00 - 20:30 Uhr
  • Sa, 11:00 - 16:30 Uhr
  • So, 10:30 - 16:00 Uhr
15 UStd. max. 14 Personen
MerkenBuchen