Skip to Content

Lebensgeschichte(n) und Erwerbsbiografien

Autobiografisches Schreiben für Frauen

In jeder Frau lebt eine Geschichte, die sie nicht erst erfinden muss - und die es wert ist, erzählt zu werden.

Ob Sie Erlebnisse aus dem Strom des Vergessens retten oder Glücksmomente festhalten wollen; ob Sie erzählen wollen, was Sie zu dem Menschen gemacht hat, der Sie sind oder Belastendes auf Papier bannen wollen; ob Sie sich selbst als Persönlichkeit neu entdecken und besser verstehen oder mit Ihrem bisherigen Lebensweg ins Reine kommen wollen - das Aufschreiben der eigenen Vergangenheit kann helfen, das Leben rückblickend neu zu ordnen und den roten Faden zu finden, der Orientierung für die Zukunft gibt.

Dieser Kurs bietet zahlreiche Anregungen und Übungen für literarische Anfängerinnen, die sich an einer autobiografischen Erzählung versuchen wollen. Frauen können hier Autorin und Leserin zugleich sein, sich gegenseitig inspirieren und ermutigen, Gemeinsamkeiten und Unterschiede ihrer Lebenswege kennenlernen und verschiedene Bewältigungsstrategien und Ressourcen im Umgang mit den Besonderheiten der weiblichen Biografie entdecken.

Dieses Angebot wird gefördert über das Projekt Frau und Beruf.

Vormittagskurs
Leitung:
Ort:Haus der Wirtschaftsförderung, Vahrenwalder Str. 7, 30165 Hannover
Kosten:
  • € 14,--
  • ab 20.08.19 (Di)
  • 9:00 - 12:15 Uhr
4 x 4 UStd. max. 14 Personen
MerkenBuchen