Skip to Content

Gelassen und sicher im Stress (auf Sylt)

Gelassener Umgang mit Stress lässt sich trainieren. In dieser Woche erlernen Sie Strategien, wie Sie das eigene Leben in Balance halten können. Sie erhalten theoretische Informationen aus der neuesten Stressforschung über das Stressgeschehen im Körper und identifizieren dann ihre individuellen Stressoren. Sie erlernen neue Denkmuster und Verhaltensweisen, die eine Balance von Anspannung und Entspannung ermöglichen. Erfolgreiche Erholung geschieht durch die Fähigkeit abzuschalten. Mit Deautomatisierungstechniken wie Genusstraining, Achtsamkeit und Entspannung können wir aus Stresssituationen aussteigen. Durch die Arbeit mit stresstreibenden Gedanken, Bewertungen und Einstellungen erfolgt ein Perspektivwechsel hin zu förderlichen Leitsätzen. Ziel ist eine „gewaltfreie Kommunikation“ mit sich selbst und anderen. Problemlösungstraining hilft, Stresssituationen wahrzunehmen, anzunehmen und zu verändern. Ziel des Kurses ist ein sicherer Umgang mit Stresssituationen. Damit beugen Sie Stresskrankheiten vor und fördern Ihre Lebensqualität und Lebensfreude.

Das Präventionsprogramm von Prof. Gert Kaluza, das Grundlage dieses Bildungsurlaubs ist, setzt die Bereitschaft zur Selbstreflexion von eigenen Verhaltensweisen und Denkmustern voraus.

Der Bildungsurlaub findet auf der Insel Sylt im Erlebniszentrum Naturgewalten in der Gemeinde List statt. Unsere Seminarverpflegung übernimmt das Bistro des Erlebniszentrums.
Auf Nahrungsmittelunverträglichkeiten kann aus organisatorischen Gründen leider keine Rücksicht genommen werden

Die Verpflegungspauschale pro Teilnehmer*in (Zwischenfrühstück, Mittagessen und Nachmittagskaffee) ist in der Kursgebühr enthalten. Weitere Informationen und Kontakt bitte nur per Mail an info@naturgewalten-sylt.de. Eine Unterkunft bucht jede/r Teilnehmer*in selbst nach individuellem Wunsch bei den privaten Zimmervermieter*innen in List.

Verpflegungspauschale, Unterkunfts- sowie Fahrtkosten sind nicht erstattungsfähig, das heißt konkret, dass der Bildungsverein nicht als Reiseveranstalter fungiert. Auch bei kurzfristiger Absage unsererseits können wir keine Kostenrückerstattung übernehmen. Wir würden Ihnen daher empfehlen, bei Ihren Buchungen darauf zu achten, dass diese stornierbar sind.

Dieses Angebot ist von den Krankenkassen als erstattungsfähiger Präventionskurs nach dem Präventionsgesetz (PrävG) anerkannt. Die Krankenkassen erstatten bis zu 80 % der Kurskosten nach Abschluss des Angebots. Jede Kasse hat ihre eigene Satzung und bestimmt in dieser individuell die Art (z. B. Häufigkeit) und Höhe der Bezuschussung. Näheres dazu erfahren Sie bei Ihrer Krankenkasse. Verpflegungspauschale, Unterkunftskosten sowie die Fahrtkosten sind nicht erstattungsfähig.

Bitte bringen Sie bequeme Kleidung, dicke Socken mit. Für das Kursbuch fallen € 5,-- Kopierkosten an.
Bildungsurlaub/Intensivwoche
Zertifizierter Präventionskurs
Leitung:
Ort:Sylt
Kosten:
  • € 395,-- / ermäßigt € 335,--
  • mit Hannover-Aktiv-Pass € 220,--
Anmeldung:bis 03.04.20 bei Inanspruchnahme von Bildungsurlaub, ansonsten bis 18.04.20
  • 04. - 08.05.20 (Mo-Fr)
  • Mo-Do, 8:30 - 16:30 Uhr
  • Fr, 8:30 - 14:00 Uhr
40 UStd. max. 12 Personen
Warenkorbjetzt buchen
Bildungsurlaub/Intensivwoche
Zertifizierter Präventionskurs
Leitung:
Ort:Sylt
Kosten:
  • € 395,-- / ermäßigt € 335,--
  • mit Hannover-Aktiv-Pass € 220,--
Anmeldung:bis 10.04.20 bei Inanspruchnahme von Bildungsurlaub, ansonsten bis 25.04.20
  • 11. - 15.05.20 (Mo-Fr)
  • Mo-Do, 8:30 - 16:30 Uhr
  • Fr, 8:30 - 14:00 Uhr
40 UStd. max. 12 Personen
Warenkorbjetzt buchen
Bildungsurlaub/Intensivwoche
Zertifizierter Präventionskurs
Leitung:
Ort:Sylt
Kosten:
  • € 395,-- / ermäßigt € 335,--
  • mit Hannover-Aktiv-Pass € 220,--
Anmeldung:bis 24.04.20 bei Inanspruchnahme von Bildungsurlaub, ansonsten bis 09.05.20
  • 25. - 29.05.20 (Mo-Fr)
  • Mo-Do, 8:30 - 16:30 Uhr
  • Fr, 8:30 - 14:00 Uhr
40 UStd. max. 12 Personen
Warenkorbjetzt buchen